Aktuelles über uns

Weihnachtsfeier 2012

Auch im Jahr 2012 fand die gemeinsame Weihnachtsfeier der "Grüne Husaren Jüchen" auf dem Programm.

Am Samstag, den 01.12.2012 ab 18.15 Uhr trafen sich die aktiven Mitglieder vor der Kirche und nahmen zum Gedenken an unserem Ehrenzugführer Egbert (Herbert) Withaar an der Messe teil.

Anschließend fanden wir uns alle mit Frau und Kind in der Gaststätte Caspers ein.

In diesem Jahr haben wir leider auf die tradizionelle ergreifende Rede ;-) unseres Zugführers Friedhelm Zervosen verzichten müssen da er leider aufgrund einer Operation nicht an der Feier teilnehmen konnte. Schade!

Nachdem der Nikolaus den Kindern die "Tüten" überreichte, natürlich nicht ohne vorher noch ein paar Verbesserungsvorschläge zum Benehmen der Kleinen anzubringen, ging es dann auch schon zum gemütlichen Teil über und wir haben beim gemeinsamen Abendessen und dem ein oder anderen Glas Bier mal wieder einen schönen Abend mit unseren Familien verbracht. 

 

Am Ende der Weihnachtsfeier waren sich wieder alle Kameraden einig einen harmonischen Abend verlebt zu haben und auch in 2013 eine Weihnachtsfeier in dieser Form durchzuführen.

Fahrt nach Cochem 2012

In diesem Jahr haben wir nach langer Zeit mal wieder eine längere Fahrt nach Cochem unternommen.

Leider konnten nicht alle mitfahren aber die fünf die dort wahren haben die restlichen Kameraden würdevoll vertreten.

Bei Bier und Wein haben wir 3 schöne Tage bei "Jupp" verbracht, unserem türkischen Hotelier mit italienischer Küche und polnischer Bedienung. (Ja auch in Cochem kann man Multi-Kulti Urlaub machen :-)!)

Bilder haben wir keine gemacht, diesen Anblick wollten wir keinem zumuten ;-)

Wir hoffen das 2013 alle Kameraden an dieser Tour teilnehmen können, aber fünf werden es minimum wieder sein ;-) 

Zugkönig & Pokalschießen 2012/2013

Am 26.01.2013 um 20.00 Uhr findet wieder unser tradizionelles Zugkönig und Pokalschießen bei Hoss statt.

Hier wird zum einen, mal wieder der beste Schütze in unseren Reihen mit einem Pokal geehrt und in diesem Jahr dann auch das erste mal mit einer Urkunde. Die Urkunde macht sich in jeder Kellerbar gut, kann aber auch wunderbar zum abdecken eventuell fehlender Fliesen auf der Toilette genutzt werden ;-) 

Anschließend schießen wir unseren Zugkönig aus, was bis zum Schluss spannend bleibt da niemand weiß für wem er letztendlich schießt.

2012 bekleidete Franz Josef Bienefeld diese Amt und wer Franz-Josef kennt der kann sich vorstellen, dass die Feier in seiner Kellerbar perfekt organisiert war und es durchweg ein schöner und vor allem langer feucht fröhlicher Abend war.  

2013 tritt für diese hohe Amt Rüdiger Odenkirchen & Dirk Genenger an. Wir sind gespannt wer das Rennen macht und uns dann am Freitag vor dem Schützenfest beköstigen wird :-).

Wir werden an dieser Stelle berichten wer das Rennen gemach hat.

Mitglieder

Solltest du Interesse an unserem Zugleben bekommen haben, kannst du jeder Zeit einen von uns ansprechen oder dich per Mail unter "Kontakt" melden.

Oder uns bei Gaststätte Schrey ansprechen wo wir jeden letzten Samstag im Monat Versamlung haben ab 20 Uhr.

Wir freuen uns auf jedes neues Mitglied, dass Spass an der Sache hat und mit uns ein wenig Brauchtumspflege betreiben möchte.